Fachärzt:innen (m/w/d) für Chirurgie

Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Arbeitsdauer:40 Stunden
Frühster Beginn: sofort
Arbeitsverhältnis: unbefristet
Einrichtung: Erwachsenenklinik Kreischa (Kreischa / Sachsen)

Ein Arbeitstag bei uns

Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie 
Die Behandlung durch die Mitarbeiter:innen des Zentrums für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie (ZFRW), unter der Chefärztlichen Leitung von PD Dr. med. Thomas Waldow, hat die Zielsetzung, unseren Patient:innen und Rehabilitand:innen ein Höchstmaß an fachlicher Expertise in der konservativen Wundmedizin zur Verfügung zu stellen. Es ist selbstverständlich, dass dabei der aktuellste Wissensstand zu medizinischen und hygienischen Vorgehensweisen zur Anwendung kommt.

Dieser höchstmögliche Standard wird u. a. durch die ärztliche Mitarbeit in nationalen Gremien und internationalen Fachgesellschaften gewährleistet. Unser oberstes Ziel ist es, den uns anvertrauten Menschen jeder Altersgruppe wieder ein selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen, Pflegebedürftigkeit zu verhindern oder zu reduzieren und ggf. eine Rückkehr in das Berufsleben vorzubereiten.

Ihre Aufgaben als Facharzt oder Fachärztin für Chirurgie (m/w/d) umfassen bei uns unter anderem:

  • Vollumfängliches Wundmanagement aller betroffenen Patienten (einschl. pädiatrische Patienten) in der Gesamteinrichtung
  • Durchführung kleiner chirurgischer Eingriffe an der Körperoberfläche im Zusammenhang mit der Wundtherapie
  • Erbringung von chirurgischen Konsilleistungen in der Gesamteinrichtung
  • Aufbau und Ausbau des Angebotes wundtherapeutischer Spezialleistungen nach Befähigung und Qualifikation
  • Beteiligung am Qualitätsmanagement

Die moderne Wundtherapie in unserer Einrichtung versteht sich als ganzheitlicher und nachhaltiger Behandlungsansatz mit der Zielsetzung, Wunden zu heilen oder zumindest soweit zu stabilisieren, dass z. B. eine ambulante Fortführung der Behandlung nach der Entlassung problemlos möglich ist. Dazu ist selbstverständlich die enge Kooperation mit allen in der Klinik vertretenen Disziplinen sowie Partnern außerhalb unserer Einrichtung eine wichtige Voraussetzung. Wunden können unvermittelt, beispielsweise durch Verletzungen, entstehen, durch akute und chronische Erkrankungen verursacht oder begünstigt werden oder unter Umständen auch die Folge einer lang dauernden und komplizierten Behandlung in einem Krankenhaus oder einer anderen Gesundheitseinrichtung sein.

"Unsere Teamkultur ist von Kollegialität, Respekt und Wertschätzung geprägt, das sind bei uns keine Worthülsen. Wenn Konflikte entstehen, die in der Praxis einfach nicht vermieden werden können, dann moderieren wir das Problem. Fehler werden bei uns gemeinsam gemacht, weil fast alle Fehler die im medizinischen Behandlungsalltag auftreten sind grundsätzlich eher Kommunikationsfehler und das ist etwas, das wir unbedingt vermeiden wollen."

Gute Gründe für einen Wechsel

  • Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert
  • Sie schätzen geregelte Arbeitszeiten? Sie arbeiten bei uns ohne Schichtdienst und auch nicht an den Wochenenden.
  • Es freut sich auf Sie ein freundliches, motiviertes und kompetentes Team von erfahrenen Ärzt:innen, sowie therapeutischen, pädagogischen und pflegerischen Fachpersonal.
  • Sie erhalten die Gelegenheit zum Erlernen und Anwenden bereichsspezifischer, diagnostischer Methoden
  • Beim Gehalt berücksichtigen wir Ihre Qualifikation und Ihre Berufserfahrung
  • Es begegnen Ihnen Respekt und Vertrauen an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine gute Verkehrsanbindung

Weil Du uns wichtig bist...

Fort- und Weiterbildungsangebote

Schulungsangebote im hauseigenen Trainings- und Simulationszentrum, bedarfsgerechte Weiterbildungen, zzgl. Weiterbildungsbudget für persönliche Interessen.

Attraktive Zusatzleistungen

betriebliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vorsorgetherapien und Sportangebote

Urlaub

Anspruch auf 28 Tage Urlaub, mit Steigerung nach Betriebszugehörigkeit

Mitarbeitende werben Mitarbeitende

Prämie sichern oder mehr Freizeit erhalten

Teamevents und Betriebsfeste

Wir organisieren regelmäßig Firmenevents wie BAVARIA-Kirmes – für Sie und Ihre Familie, Mottopartys und Jubilar-Events.

Mitarbeiter-Restaurant

Gesunde Mahlzeiten in Arbeitsplatznähe

ÖPNV-Ticket 80 %

80 % Kostenzuschuss zum ÖPNV-Ticket – auch in der Freizeit nutzbar

Kostenfreie Parkplätze

Ausreichend kostenfreie Parkplätze in Arbeitsplatznähe, für alle Fahrzeuge und Fahrräder.

Kita-Zuschuss

Eltern erhalten bei uns einen Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – einsetzbar für die Betreuungskosten bei einer Tagesmutter oder in einer Kindertageseinrichtung.

Ferienbetreuung für Kinder

Jährlich erleben unsere Junior-Bavarianer:innen gemeinsam spannende Ferien. Wir stellen abwechslungsreiche und interessante Ferienangebote zusammen, für die sie sich anmelden können.

Wir freuen uns auf

  • eine Fachärztin/einen Facharzt für Chirurgie mit mind. 5-jähriger Facharzterfahrung möglichst im stationären Sektor
  • Vertiefte Kenntnisse des modernen Wundmanagements, im Idealfall Ausbildung als Zertifizierte:r  Wundmanager:in
  • Sichere Beherrschung sonographischer Diagnostik einschl. Duplex-Sonographie
  • Grundkenntnisse des Qualitätsmanagements
  • sehr gute Kenntnisse in der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Chirurgie der Körperoberfläche
  • weitreichende Erfahrungen im Umgang mit chirurgischen Komplikationen und den chirurgischen Aspekten von Infektionen
  • Sie bringen die Motivation und Befähigung mit, als Chirurgin oder Chirurg mit überwiegend konservativer Tätigkeit die Arbeit des größten spezialisierten Wundteams einer stationären Einrichtung in Deutschland in einem internistisch-neurologisch geprägten Arbeitsumfeld aktiv mitzugestalten
  • eine ausgezeichnete soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Ihre Wertschätzung für eine kollegiale und respektvolle Zusammenarbeit in einem berufsgruppenübergreifenden Team

Was wir jetzt noch brauchen

  • ein aussagekräftiges Anschreiben unter Angabe der Stellennummer E_ÄD_23_001
  • Ihren Lebenslauf
  • Kopien der Approbation
  • Ihre Arbeitszeugnisse (falls bereits vorhanden)
  • sowie eventuell bestehende Qualifikationsnachweise

Senden Sie Ihre Bewerbung an oder nutzen Sie bequem unser Bewerbungsformular.

Ansprechpartner:in

Personalabteilung Referat Ärztlicher Dienst

KLINIK BAVARIA Kreischa
Saidaer Straße 1
01731 Kreischa

+49 35206 6-4219
personal(at)klinik-bavaria.de

Diese Stellen könnten Dich auch interessieren