Funktionsdienst

Wir bieten unseren Betroffenen eine breitgefächerte und hochspezialisierte Diagnostik. Medizinische Rehabilitation orientiert sich in Diagnostik und Therapie am jeweils aktuellen medizinischen Standard. Bei der Einleitung eines Rehabilitationsverfahrens sollten alle notwendigen differentialdiagnostischen Untersuchungsbefunde vorliegen und der Ärztin bzw. dem Arzt in der Rehabilitationseinrichtung zur Verfügung gestellt werden, um Doppeluntersuchungen zu vermeiden und eine nahtlose Kooperation sicherzustellen. Ergänzend dazu ist für einige Patient:innen eine spezielle funktions-, handicapbezogene und psychosoziale Diagnostik zur Planung von Rehabilitationszielen und Therapien nötig.

Medizinisch-Technische Radiologieassistenz (MTRA)

Die spannende Schnittstelle zwischen Medizin und Technik – ein Berufsfeld, das sich mit großem Tempo entwickelt und viele Chancen bietet. Mithilfe neuester Diagnose- und Therapiegeräte werden eigenverantwortlich verschiedene Untersuchungen in enger Abstimmung mit den Ärztinnen und Ärzten durchgeführt. Natürlich dreht sich in dem Job nicht alles nur um Technik, sondern um den Menschen – für die Betroffenen ist Einfühlungsvermögen gefragt. Beim Umgang mit Röntgenstrahlen, radioaktiven Stoffen und Bestrahlungsgeräten kommt es darauf an, verantwortungsvoll und präzise zu arbeiten.

Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenz (MTLA)

Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistent:innen führen selbstständig labormedizinische Untersuchungen durch und leisten einen wertvollen Beitrag bei der Diagnosestellung, die eine zielgerichtete Therapie erkrankter Menschen ermöglicht. Die Fortschritte in der Medizin und der Biotechnologie erschließen für MTLA stetig neue Arbeitsgebiete und eröffnen hervorragende Berufsaussichten.

Medizinisch-​technische Assistenz für Funktionsdiagnostik (MTAF)

In der Funktionsdiagnostik beschäftigst Du dich bei uns mit verschiedensten diagnostischen Verfahren, wie elektrophysiologische Verfahren, Schrittmacher- und Defibrillatorprogrammierung und EKG. Neben dem Handling medizinischer Gerätschaften und dem Know-​How bei Messverfahren, kommt es auch hier natürlich auf eins an: Die gute Zusammenarbeit mit den Patientinnen und Patienten.

Mitarbeitervorteile für Bavarianer:innen

Ebenso wie für unsere Patient:innen, vertreten wir hohe Ansprüche für unsere Beschäftigten – denn Arbeit ist mehr als nur ein Job. Die Mitarbeit in der KLINIK BAVARIA Kreischa hat viele Vorzüge – überzeug Dich selbst. Die wichtigsten Vorteile haben wir hier zusammengestellt.

80 % Kostenzuschuss zum ÖPNV-Ticket

auch in der Freizeit nutzbar

Attraktive Zusatzleistungen

betriebliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vorsorgetherapien und Sportangebote

Gesunde Mahlzeiten in Arbeitsplatznähe

Kostenfreie Parkplätze für Fahrzeuge und Fahrräder

Mitarbeitende werben Mitarbeitende

Prämie sichern oder mehr Freizeit erhalten

Teamevents und Betriebsfeste

Fort- und Weiterbildungsangebote

wöchentliche Schulungsangebote + zzgl. Weiterbildungsbudget für persönliche Interessen

Du hast Kinder?

Wir unterstützen Dich – keine Frage.

Kita-Zuschuss

Eltern erhalten bei uns einen Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten bis maximal 100 € – einsetzbar für die Betreuungskosten bei einer Tagesmutter oder in einer Kindertageseinrichtung.

    • das Kind oder die Kinder dürfen das 6. Lebensjahr bisher nicht vollendet haben (auch bei Vollendung das 6. Lebensjahrs nach dem 30. Juni)
    • das Kind darf nicht vorzeitig eingeschult worden sein, wenn es nach dem 30. Juni das 6. Lebensjahr vollendet
    • es werden ausschließlich Leistungen begünstigt, die für nicht schulpflichtige Kinder gelten
    • die Betreuung und Unterbringung kann in betrieblichen oder außerbetrieblichen Kindertageseinrichtung erfolgen

    Ferienbetreuung

    Jährlich erleben unsere Junior-Bavarianer:innen gemeinsam spannende Ferien. Wir stellen abwechslungsreiche und interessante Ferienangebote zusammen, für die Du Dein Kind anmelden kannst. Die Programme eignen sich für Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren.

    Die Kosten für die Betreuung der Kinder zu den Tagesausflügen sowie die Kosten für die Haftpflichtversicherung werden komplett durch uns getragen. Wir empfehlen dennoch zusätzlich den Abschluss einer Unfallversicherung für Dein Kind. Für die übrigen Kosten der Ferienangebote gewähren wir einen Zuschuss, der sich nach folgender Einkommensgrenze staffelt.

    75 % = Mitarbeitende mit einem Bruttomonatsgehalt* von bis zu 2.400 €
    50 % = Mitarbeitende mit einem Bruttomonatsgehalt* von über  2.400 € und bis zu 3.300 €
    25 % = Mitarbeitende mit einem Bruttomonatsgehalt* von über  3.300 € und bis zu 4.300 €
    0 %   = Mitarbeitende mit einem Bruttomonatsgehalt* von über  4.300 €
    *ausgehend von einer Arbeitszeit von 100 %, exklusive Zuschläge

    Überzeugt? Das sind unsere offenen Jobs

    Arbeitszeit / Arbeitsverhältnis
    Einrichtungen

    Auszubildende:r als Medizinische:r Technolog:in für Radiologie (m/w/d)

    In der dreijährige Ausbildung zum/zur Medizinischen Technologen/Technologin für Radiologie (MTR) lernst Du die Wunderwerke der Medizintechnik kennen und erfährst nicht nur, wie sie fachmännisch bedient werden, sondern auch, was im inneren der Geräte passiert, sobald Du die richtigen Knöpfe drückst. Du bist beispielsweise auch für die Umsetzung einer Strahlentherapie bei Krebserkrankungen im Einsatz. Nicht nur hier ist natürlich sehr viel Einfühlungsvermögen für die Patient:innen gefragt.


    Med.-techn. Assistent - Funktionsdiagnostik (w/m/d)

    Moderne Diagnostik die nahezu alle gängigen Verfahren im Haus vereint – und das 24 Stunden am Tag. Damit gewähren wir genau wie in Akutkrankenhäusern, eine umfassende medizinische Betreuung und Überwachung für unsere Patient:innen. Für ausgewählte medizinische Eingriffe oder Untersuchungen arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit unseren Kooperationspartnern zusammen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine:n MTAF - Medizinisch-technische:n Assistent:in für Funktionsdiagnostik (w/m/d).