(Neuro-)Psychologe / (Neuro-)Psychologin Pädiatrie (w/m/d)

Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit Teilzeit
Arbeitsdauer:35-40 Stunden
Frühster Beginn: sofort
Arbeitsverhältnis: unbefristet
Einrichtung: Kinder- und Jugendklinik (Kreischa / Sachsen)

Unser Rehabilitationszentrum bietet für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene seit über 20 Jahren eine umfassende medizinische Rehabilitation an, in unterschiedlichen Fachbereichen und bei vielfältigen Indikationen. In einem multiprofessionellen Team lassen wir uns von dem Grundsatz leiten, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Auf der Basis der täglich praktizierten interdisziplinären Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten der unterschiedlichen Fachrichtungen, Sozialarbeitern und Lehrern wird ein ganzheitlich ausgerichtetes Behandlungskonzept für die betroffenen Kinder und ihre Angehörigen umgesetzt.

Unsere Patienten sind Kinder und Jugendliche (vom Neugeborenen bis zum jungen Erwachsenen) mit im Vordergrund stehenden akuten und chronischen Erkrankungen vor allem aus dem neuropädiatrischen/neurologischen Fachgebiet.

Ein Arbeitstag bei uns

In unserer Klinik werden psychologisch-psychotherapeutische als auch neuropsychologische unterschiedlich medizinische Krankheitsbilder mit dem Schwerpunkt der neurologischen Erkrankungen behandelt. Unser klinisch-psychologisches Behandlungskonzept basiert auf der Grundlage des biopsychosozialen Krankheitsmodells der Verhaltensmedizin. Es ist integrativ orientiert und umfasst gesprächstherapeutische und kognitiv-verhaltenstherapeutische Behandlungsverfahren. Unter Berücksichtigung des aktuellen psychischen Befindens und möglicher psychischer Vorerkrankungen steht die Unterstützung bei der Verarbeitung krankheits- und unfallbedingter Krisen im Vordergrund.

Die Schwerpunkte unseres neuropsychologischen Aufgabenspektrums umfassen primär die Diagnostik und Therapie alltagsrelevanter kognitiver Fähigkeiten als Folge erworbener oder chronischer cerebraler Erkrankungen. Hierzu zählen neben der einzeltherapeutischen Behandlung auch kognitive Gruppenprogramme, in denen wir den TeilnehmerInnen störungsspezifisches Funktionstraining anbieten.  

Zur Verstärkung für unser Team suchen wir in der Kinder- und Jugendmedizin eine:n (Neuro-)Psychologin/Psychologen (w/m/d) mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Du unterstützt Deinen Fachbereich z.B. in der Anwendung psychologischer Testverfahren in der Altersgruppe 3-25 Jahre mit entsprechender Berichtslegung sowie Konzeptarbeit
  • Erarbeiten und Durchführen von therapeutischen Einzel- und Gruppenangeboten
    • in der Einzeltherapie: Diagnostik, Therapie, Dokumentation und Beratung von Kindern- und Jugendlichen Anwendung standardisierter Testverfahren zur Erstellung eines neuropsychologischen Leistungsbildes
    • in der Gruppentherapie: neuropsychologische Kleingruppen, Entspannungsgruppen, Information, Beratung und Anleitung von Angehörigen zu einzelnen Störungsbildern
  • therapeutisches Begleiten von Patient:innen bei der Krankheitsverarbeitung
  • Begleiten von Angehörigen während des Rehabilitationsprozesses
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit und Teambesprechungen, mit dem ärztlichen Dienst und anderen Therapiebereichen Konzeptarbeit (u.a. ADHS, Fatique/PostCovid)
  • Anleitung des multiprofessionellen Teams bei der Begleitung von Schwerpunktpatienten

Eine Anrechnung der Tätigkeit im Rahmen einer Ausbildung zum/zur Psychotherapeut:in (PP und KJP) ist nicht möglich.

Gute Gründe für einen Wechsel

  • finanzielle Sicherheit durch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • qualifizierte Einarbeitung, regelmäßiges Monitoring und Supervision
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • familiäre Arbeitsatmosphäre in einem generationsoffenen und kollegialen Team
  • bedarfsgerechte Therapieplanung/-gestaltung
  • flexible Dienstplangestaltung im Rahmen der Kernarbeitszeiten Therapie; u.a. versetztes Arbeiten möglich, bspw. an einzelnen Tagen bis 17:00 Uhr
  • interne Fortbildungsangebote und Entsendung zu externen fachlichen Weiterbildungen entsprechend der Notwendigkeit und Bedarfe des klinischen Patientenalltags
  • Kita-Zuschuss
  • eine gute Verkehrsanbindung
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

Weil Du uns wichtig bist...

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vorsorgetherapien und Sportangebote

Fort- und Weiterbildungsangebote

Schulungsangebote im hauseigenen Trainings- und Simulationszentrum, bedarfsgerechte Weiterbildungen, zzgl. Weiterbildungsbudget für persönliche Interessen.

Attraktive Zusatzleistungen

betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

ÖPNV-Ticket 80 %

80 % Kostenzuschuss zum ÖPNV-Ticket – auch in der Freizeit nutzbar

Mitarbeitende werben Mitarbeitende

Prämie sichern oder mehr Freizeit erhalten

Teamevents und Betriebsfeste

Wir organisieren regelmäßig Firmenevents wie BAVARIA-Kirmes – für Sie und Ihre Familie, Mottopartys und Jubilar-Events.

Mitarbeiter-Restaurant

Gesunde Mahlzeiten in Arbeitsplatznähe

Kostenfreie Parkplätze

Ausreichend kostenfreie Parkplätze in Arbeitsplatznähe, für alle Fahrzeuge und Fahrräder.

Kita-Zuschuss

Eltern erhalten bei uns einen Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – einsetzbar für die Betreuungskosten bei einer Tagesmutter oder in einer Kindertageseinrichtung.

Ferienbetreuung für Kinder

Jährlich erleben unsere Junior-Bavarianer:innen gemeinsam spannende Ferien. Wir stellen abwechslungsreiche und interessante Ferienangebote zusammen, für die sie sich anmelden können.

Urlaub

Anspruch auf 28 Tage Urlaub, mit Steigerung nach Betriebszugehörigkeit

Wir freuen uns auf

  • Du hast einen Abschluss als staatlich anerkannte:r Psychologe oder Psychologin (w/m/d) (Master oder Diplom)
  • mindestens 2 Jahre Erfahrungen in klinischer Psychologie, Neuropsychologie und medizinischer Reha sind wünschenswert
  • Vorkenntnisse und Interesse an neuropsychologischen Arbeitsfeldern
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und/oder kognitiven Einschränkungen
  • gute therapeutische Basiskompetenzen; Sicherheit in der Anwendung (standardisierter neuro)psychologischer Testverfahren
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit auch in der berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Einfühlungsvermögen/Empathie
  • Soziale Kompetenz
  • eine strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten sowie zu gelegentlichen Samstagsdiensten

Was wir jetzt noch brauchen

  • ein aussagekräftiges Anschreiben unter Angabe der Stellennummer Z_ÄD_23_006
  • Deinen Lebenslauf
  • Kopien der Approbation (falls bereits vorhanden)
  • Deine Arbeitszeugnisse (falls bereits vorhanden)
  • sowie eventuell bestehende Qualifikationsnachweise

Sende uns Deine Bewerbung an  oder nutze bequem unser Bewerbungsformular.

Ansprechpartner:in

Personalabteilung Referat Ärztlicher Dienst

KLINIK BAVARIA Kreischa
Saidaer Straße 1
01731 Kreischa

+49 35206 6-4219
personal(at)klinik-bavaria.de

Diese Stellen könnten Dich auch interessieren